kebo 11
Freitag, 17. April 2015

Kommen Sie doch rein. Ja, es fühlt sich noch etwas fremd an.

Es würde natürlich auffallen. Denkt man, redet man sich ein. Auffallen, dass die Unbeschwertheit weg ist. Dass sich etwas verändert hat. Schweigen ist besser. Sechs Jahre Schweigen. Und manchmal noch Wut, aber nicht mehr sehr oft: Dass man sich was hat wegnehmen lassen. Dass man das zugelassen hat.

Früher ging alles einfach so. Einfach so ist einfach so irgendwo hingegangen, dann.

Man bräuchte einen Plan
Man bräuchte ein Konzept...

's sind nur Fingerübungen, Mädchen.

Mehr ist das nicht.

Sie sind nicht angemeldet